Benq SW2700pt

Benq SW2700pt
9.5

Farbraumabdeckung

9.9/10

Anschlüsse

10.0/10

Bedienbarkeit

9.5/10

Ergonomie

8.5/10

Pros

  • große Farbraumabdeckung
  • Lichtschutz
  • alle Anschlüsse vorhanden

Cons

  • Ausleuchtung nicht perfekt
  • leichte Unterschiede in der Farbtemperatur

BenQ SW2700PT – Monitor für Fotografen

Wenn du gerne fotografierst, suchst du mit großer Wahrscheinlichkeit nach dem passenden Monitor, um deine geschossenen Bilder bestmöglichst zu bearbeiten. Auf der Suche nach diesem Monitor triffst du mit Sicherheit auf viele verschiedene Produkte. Jedes wird als der beste Monitor betitelt. Um hier aber den Überblick zu behalten, möchte ich dir etwas unter die Arme greifen, damit du dich für das richtige Modell entscheiden kannst. Ein Gerät, welches speziell für dich als Fotografen geeignet ist, ist der SW2700PT von BenQ. Was diesen Bildschirm aber so besonders macht und warum er in deine engere Auswahl kommen sollte, wird in dem folgenden Artikel geklärt.

Bedienbarkeit

Das Erste, was dir an diesem Monitor auffallen wird, ist natürlich die abnehmbare Blendschutzhaube. Diese ist an dem Monitor angebracht, um Irritationen zu verhindern, die aus Lichtquellen kommen, die nicht verhindern werden können. Damit hast du beispielsweise keine Spiegelungen auf dem Bildschirm. Das ist natürlich nicht nur für das gute Bearbeiten deiner Fotos sinnvoll, sondern schützt auch noch deine Augen. Sollte dich diese Blendschutzhaube einmal stören, so kannst du diese natürlich abnehmen. Das Bedienfeld, also die Buttons, um den Monitor einzuschalten oder Einstellungen vorzunehmen, befindet sich auf der unteren rechten Seite. Am Fuß des Monitors befindet sich ein sogenannter OSD- Controller. Damit hast du die Möglichkeit, ganz ohne lästiges durchstöbern irgendwelcher Menüs zwischen verschiedenen Voreinstellungen auszuwählen. Diese Voreinstellungen verändern die Bildschirmeinstellungen. Damit soll es dir erleichtert werden, deine Fotos zu bearbeiten. Auswählen kannst du beispielsweise zwischen den Modi Fotobearbeitung, Entertainment oder Internetsurfen.

Blickwinkel

Dieser Monitor kann einmal komplett um die eigene Achse gedreht werden. Das bedeutet, der Monitor kann wie gewohnt in der Horizontale verwendet werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit, den Monitor zu drehen, sodass er vertikal zu dem Arbeitstisch ausgerichtet ist. Das Display ist mit einer IPS-Technik ausgestattet. Diese Technik ist sehr praktisch, wenn es einmal vorkommen sollte, dass du aus irgendeinem Grund von der Seite auf den Monitor schauen musst. Beispielsweise wenn du mit einem Freund auf den Monitor blickst, verlieren die Farben nicht ihre Natürlichkeit. Das Display bietet einen Blickwinkelbereich von plus/minus 178 Grad.

Farbraum

Das Thema Farbraum spielt bei dem BenQ SW2700PT eine sehr große Rolle. Zunächst einmal ist der Monitor mit einem 10- bit Display ausgestattet. Dieses Display soll gewährleisten, dass eine präzise Farbwiedergabe erreicht wird. Ein 10- bit Display ist in der Lage, mehr als eine Milliarde Farben darzustellen. Das Bild so soll ausschauen, wie du es geschossen hast und wie du den Moment in Wirklichkeit erlebt hast. Eine höhere Farbgenauigkeit soll mit der 99 % Adobe RGB-Farbraum-Abdeckung bereitgestellt werden. Bilder, die du in der Natur geschossen hast, sollen mit Hilfe verschiedener Farbmanagement-Features so realistisch wie möglich angezeigt werden. Wie du siehst, versucht der Hersteller hier sehr viel, um die das Bearbeiten deiner Fotos so leicht wie möglich zu machen. Hast du deine Fotos einmal bearbeitet und bist zufrieden damit, ist es auch nicht wichtig, welchen Computer du verwendest. Häufig ist es bei anderen Monitoren ja so, dass sobald das Gerät an einen anderen Computer angeschlossen wird, dass Bild plötzlich eine komplett andere Qualität besitzt. Dies soll mit diesem Bildschirm verhindert werden. Die Hardware-Kalibrierung speichert die Fotos in den vorgenommenen Einstellungen ab und gibt diese dann auch so wider, unabhängig von dem angeschlossenen Computer.

Helligkeit

Das Display bietet eine Auflösung von 2560 X 1440 Pixel. Dies macht sich vor allem bei Word-Dokumenten bemerkbar. Du wirst hier keine Pixel sehen, wenn du nicht explizit danach suchst. Die Helligkeit wird mit 350cd/m² angegeben, der Kontrast, mit 1.000:1.

Ergonomie

Im Bereich der Ergonomie punktet dieser Monitor mit verschiedenen Merkmalen. Natürlich kannst du das Gerät in der Höhe einstellen, so wie es dir am besten passt. Auf der Rückseite, genauer gesagt am „Hals“ des Monitors, kann die Höhe verändert werden. Insgesamt stehen dir 13 Zentimeter zu freien Verfügung. Dies wirkt sich positiv auf deine Sitzhaltung aus. Bei längerem Arbeiten an einem Computer kann sich die Haltung verschlechtern und es kann somit zu verschiedenen Erkrankungen des Skeletts kommen. Um deine Augen zu schonen, schlägt der Bildschirm dir in regelmäßigen Abständen vor, eine kleine Pause einzulegen. Jedoch schont der Monitor auch dank des scharfen Displays deine Augen.

Fazit zu diesem Monitor

Der SW2700PT von BenQ ist ein Monitor, der viele Highlights bereit hält, die ihn zu einem Monitor für Bildbearbeitung macht. Farben werden so detailreich dargestellt, wie es heutzutage nur möglich ist. Die Bedienung mit dem OSD- Controller lässt dich schnell und genau die Einstellungen vornehmen, die du brauchst. Insgesamt ist dieser Monitor für einen relativ guten Preis erhältlich. Für diesen Preis bekommst du ein Monitor, mit dem du die nächsten Jahre definitiv deine Freude haben wirst. Auch deine Bilder werden damit klasse aussehen und so werden, wie du sie dir vorgestellt hast.

Angebot
BenQ SW2700PT 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (LED, WQHD, 2560 X 1440 Pixel, 99% Adobe RGB, 14bit 3D LUT, IPS-Technologie) schwarz
88 Bewertungen
BenQ SW2700PT 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (LED, WQHD, 2560 X 1440 Pixel, 99% Adobe RGB, 14bit 3D LUT, IPS-Technologie) schwarz
  • Monitor für Photographers mit 27 Zoll und einer WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln; IPS Panel Technologie
  • 99% Adobe RGB, 100% sRGB; 14 bit 3D Look-Up-Table (LUT); Hard- und Software Kalibrierung; 130mm Höhenverstellbarkeit + Pivot, OSD Controller
  • Empfang: HDMI, DVI-DL, DisplayPort 1.2, 2x USB 3.0, SD/SDHC/SDXC-Card-Reader
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ SW2700PT 68,58 cm (27 Zoll) Monitor schwarz, Netzkabel, DVI-DL-, USB- Kabel, mDP auf DP, Handbuch/Treiber-CD, Lichtschutzhaube
4 Comments
  1. Daniel

    Hi Stefan, hab mir jetzt den benq geholt und bin vollkommen zufrieden. bearbeite nur in meiner freizeit ein paar bilder und da ist es schon echt ein unterschied zu meinem alten günstigen samsung. finde es toll was du hier machst, würde mich über weitere tools zur bildbearbeitung freuen. vielleicht auch kleine tutorials.

    • Stefan

      Hi Daniel,
      das freut mich zu hören ;-).
      Vielleicht kannst du ja nach ein paar Monaten mir ein kleines FeedBack senden zu dem Monitor.
      Leider hatte ich nicht die Gelegenheit den Monitor länger zu testen.

      Das mit den Tutorials werde ich mir mal überlegen.
      Da ich diese Seite auch nur in meiner Freizeit betreibe fehlt mir oft die Zeit.

      Vielen Dank für dein Feedback und freut mich das ich dir weiter helfen konnte.
      LG
      Stefan

  2. Alexander

    Danke für Information, ich gehe Heute den Monitor Kaufen.

    MfG Alex

    • Stefan

      Hey Alex,
      super, das freut mich.
      Gerne kannst du deine Erfahrungen hier berichten wenn du möchtest.

      VG
      Stefan

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit